Großer Hörsaal

Maria Baptist - Piano
Stefan Weeke - Kontrabaß
Heinrich Köbberling - Schlagzeug
Das Trio um die Pianistin Maria Baptist wird den Konzertabend am Samstag eröffnen. Mitte der 90er Jahre als Neuentdeckung gefeiert, zählt die zwischen Berlin und New York pendelnde Musikerin längst zu den angesagtesten Acts der deutschen wie internationalen Jazz-Szene. Die mehrfach preisgekrönte Maria Baptist konzertiert ebenso Solo, mit ihrem Trio als auch mit diversen Bigbands (NDR, HR). Inzwischen arbeitet sie ebenfalls als Dirigentin sowie als Dozentin an der Musikhochschule “Hanns Eisler” in Berlin. M. Baptist: “Das oberste Ziel beim Musizieren ist es meines Erachtens, die Leute zu erreichen, sie mitzunehmen wie auf einer Achterbahn, sei es powerful oder subtil - der Energiefluß muß stimmen.”