Festhalle, Naumannstraße 22

Der Schlagzeuger, Komponist und Bandleader Franklin Kiermyer ist eine bemerkenswerte Größe in der Jazzszene, bekannt für seinen expressiven Schlagzeugstil und den Glauben an “Musik als spirituelle Praxis”. Sein musikalischer Weg führte Ihn über viele Stationen vom New-Orleans-Jazz über Bartók und Rythm&Blues zur New Yorker Free Jazz Szene. Kiermyer vermittelt ein Gefühl der gemeinsamen Katharsis durch Musik, die gleichzeitig majestätisch, wild und verwandtschaftlich ist. “Scatter The Atoms That Remain” kanalisiert die Art von schöner, disziplinierter Intensität, für die der späte John Coltrane mit seinem Album „A Love Surpreme“ steht.

Franklin Kiermyer – drums
Jovan Alexandre - saxophone
Davis Whitfield – piano
Otto Gardner - bass

http://scattertheatoms.com/

https://www.youtube.com/watch?v=vsOaGzqwoxc