Helmholtz-Hörsaal der TU Ilmenau

Ungewöhnliche Besetzung, ungewöhnliche Band. In seiner Band Double Trouble verzichtet der Saxofonist Peter Ehwald auf die harmoniestützende Funktion eines Klaviers oder einer Gitarre und setzt auf die strukturgebende Kraft des Zusammenspiels zweier Kontrabässe und des ungemein beweglichen Spiels von Jonas Burgwinkels Schlagzeug. Das Ergebnis? Anders, frei von den Routinen der Konvention und dabei nicht weniger musikalisch. Wer Ohren hat zu hören, der wird hier seine Freude haben.
Peter Ehwald - saxophone
Robert Landfermann - double bass
Igor Spallati - double bass
Jonas Burgwinkel - drums
Eintritt-Doppelkonzert: VVK 16 / 8 €; AK 20 / 10 €

http://www.peter-ehwald.net/doubletrouble/about_de

https://www.youtube.com/watch?v=THD3on0zpHM