Helmholtzhörsaal - TU Ilmenau

Film von Kasper Collin
Der prophetische Freejazz-Saxofonist, welcher heute als einer der wichtigsten Erneuerer des Jazz gesehen wird, war besessen von seiner radikalen Musik und dem Gedanken, dass die Leute sie eines Tages verstehen würden. 1962 nahm er sein erstes Album in Schweden auf, acht Jahre später mit gerade mal 34 Jahren wurde er tot aus dem East River in New York gezogen…