Großer Hörsaal

Nick at Night

Nicolas Simion - tenor & sopran saxofon
Johannes Fink - bass
Maurice De Martin - drums
Nicolas Simion, der Rumäne mit dem österreichischen Pass, wurde 1959 in Dumbravita in Rumänien geboren. Er zeigte bereits in den Achtzigern mit Pianist Mircea Tiberian und Saxofonist Dan Mandrila bei Opus4 sein überaus großes Improvisationstalent. Die Band war die damals erfolgreichste rumänische Jazzband. 1989 emigrierte er in den Westen. In Wien begann seine internationale Karriere. Er spielte mit Heroen des Jazz wie Art Farmer, Leo Wright, Irdis Muhammad, Jim Pepper, Harry Sokal, Christian Muthspiel und anderen. Eine sehr fruchtbare Musikerverbindung bestand auch mit Mal Waldron sowie mit Tomasz Stanko, mit denen er einige sehr interessanten Aufnahmen machte. Seine jünste CD Nick at Night beweist, dass Nicolas Simion ohne Zweifel zu den innovativsten Saxofonisten ? nicht nur in Europa - zählt. Das Trio präsentiert uns ein schlüssiges Bild dessen, was der Kern von Simion’s Musik ist. Klar, Simion lässt seine heimatlichen rumänischen Wurzeln hören, aber es wäre falsch, seine Musik auf diese Einflüsse zu reduzieren. Untermauert wird dies besonders durch das irre funky Spiel in der Titelnummer in der wir beeindruckende Overdubs hören. Das Trio kommt in veränderter Besetzung nach Ilmenau (ohne Andy McKee und Billy Kilson). Am Bass wird Johannes Fink zu hören sein. Fink ist seit 1998 freier Musiker und Komponist in Berlin wie Simion. Er spielte u.a. mit Ack van Rooyen, Lee Konitz, Marc Ducret, Aki Takase, Rudi Mahall und Frank Möbus. Am Schlagzeug der aus München stammende Maurice De Martin ? seit 1995 in Berlin. De Martin studierte u. a. Komposition beim georgischen Komponisten Gia Kantscheli, bei Prof. Dinu Ghezzo, Direktor des Kompositorischen Departments der New York University, Jazz an der Hochschule der Künste Berlin bei David Friedman sowie osteuropäische Folkore in Cluj-Napoca in Rumänien. 1990 bis 1996 in New York City war er in der Down Town Avantgarde Szene um die Knitting Factory und als Performer (u. a. mit Bern Nix, Melvin Gibbs und Kermit Driscoll) aktiv. Wir dürfen auf diese spannende Eröffnung des Konzertabends gespannt sein.
(Info: <link http://www.nicolassimion.com _blank>www.nicolassimion.com</link>)

http://www.nicolassimion.com