Großer Hörsaal

Film des ZDF

Regie / Autor: Roger Willemsen
Kamera: Ekkehart Pollack, Miljen Babic
Produktion: Noa Noa Fernsehproduktion/Francis Dreyfus Music
Michel Petrucciani, 1962 in Orange mit osteogenesis imperfecta (Glasknochenkrankheit) geboren, ist einer der bedeutendsten Jazz-Pianisten der Welt. Zwischen dem Moderator Roger Willemsen und Michel Petrucciani entwickelte sich, nicht zuletzt durch dessen regelmäßige Auftritte in der Sendung “Willemsens Woche”, eine tiefe Freundschaft, die Willemsen dazu motivierte, mit seinem Freund im Sommer 1995 eine gemeinsame Reise zu unternehmen. Von Paris über Hamburg nach San Francisco, Big Sur in Kalifornien und New York begleitete Willemsen den Pianisten - zu Konzertauftritten, bei der Auswahl seines neuen Flügels, beobachtete ihn bei Plattenaufnahmen und war in privaten Augenblicken mit seinem Sohn und seiner Lebensgefährtin und seinen Freunden dabei. In langen Gesprächen offenbart Petrucciani sein Verständnis der Musik ebenso wie seine außergewöhnliche Sicht auf das Leben.