Audimax TU Ilmenau

TALAM 11
plays Charles Mingus
Gebhard Ullmann (bcl, ss, wfl)
Hinrich Beermann (bs)
Daniel Erdmann (ts)
Vladimir Karparov (ts)
Jürgen Kupke(cl)
Joachim Litty (bcl, acl)
Heiner Reinhardt (bcl)
Volker Schlott (as, ss, wfl)
Michael Thieke (cl, acl)
Benjamin Weidekamp (cl, as)
Hans Hassler (akkordeon)
Gebhard Ullmann’s Elftett gilt zwar als Berliner Gewächs, doch ein vergleichbares
Ensemble gibt es nirgends. Diese Band gilt als Inkarnation eines west-östlichen Divans im Jazz, geniesst weltweit hohe Aufmerksamkeit bei Publikum und Kritik.
Ihr Klang sei eine ?Kombination aus Holz und Leder, aus Abient und Jazz,
aus musikalischem Traum und klingender Wirklichkeit.? schreibt Wolf
Kampmann.
Mit dem 2008 zur Jazzwerkstzatt in Berlin erstmals aufgeführten Mingus-
Programm füllt sich der weihnachtliche Gabentisch des Jazzclubs Ilmenau
mit Ambrosia.