Audimax - TU Ilmenau

Philipp Danzeisen (D)
Nina Waisman (USA)
Interacive Performance
Yann Seznec (GB)
Wii Loop Machine
Raymond McDonald - saxes (GB)
Günter ?Baby Sommer? - drums, percussion (D)
Musiker und Sounddesigner stellen aktuelle Projekte der künstlerischen Interaktion mit dem Medium Klang vor. Zu Beginn ist eine interaktiv improvisierte Performance nach Samuel Becketts Hörspiel „Cascando“ zu hören. Nina Waisman trägt dabei Sensoren, um den Text des Hörspiels zu „spielen“. Der Franco-Amerikaner Yann Seznec demonstriert im Anschluss die von ihm entwickelte Wii Loop Maschine. Höhepunkt des Abends ist das folgende Konzert des Duos Raymond McDonald & Günter „Baby“ Sommer. Mit McDonald kommt einer der bekanntesten britischen Reedsplayer. Sommer und McDonald sind alte Bekannte. Die kommunikative Kraft und Frische jazziger Improvisation unterscheidet sich jedoch grundsätzlich vom Ansatz der beiden Vorgänger. Ein absolut interessantes Kontrastprogramm - nicht nur für Technikfreaks und Klangenthusiasten.