BD Studentenclub:

Thomas Hahnemann (Saxofon)
Matthias Eichhorn (Bass)
Christian Kohlhaas (Posaune)
Henning Luther (Drums)
Andy Geyer (Piano)
Christoph Bernewitz (Gitarre)

In den letzten Jahren tat sich der BD Studentenclub neben seinen üblichen reichhaltigen Konzertangeboten mit einer völlig neuen Veranstaltungsreihe hervor: casa abierta war der Name der auch als Programm stand - offenes Haus und offene Bühne für allerlei künstlerische Betätigungsformen. Diese Idee traf sich nur zu gut mit den Bemühungen einiger Ilmenauer Jazzclubleute, Jamsessions neuerdings in Studentenclubs zu etablieren. In dieser bereits kleinen Tradition werden wir zum zweiten Mal die Band “Skunk Funk” hören. Christian Kohlhaas und Christoph Bernewitz - die Bandgründer - haben eine feine Truppe junger Musiker, vorwiegend aus dem Weimarer Umfeld, zusammengestellt. Die allein schon schüttelt ohne weiteres eine lange, funk- und groovegetränkte Jazzparty aus dem Ärmel. Die nötige Sattelfestigkeit, um sich kreuz und quer durchs Real Book zu spielen, und die Qualitäten der Rhythm Section als Fels in der Brandung wilder Improvisationsabenteuer bringen sie selbstredend mit. Zusammen mit Tom Hahnemann, master mind der hiesigen Szene, kommt das Gemisch zusammen, welches uns bewogen hat, die 10. Jazzmeile programmatisch so zu bereichern.